Zum Inhalt springen

Schwarz-Gelb übernimmt die Macht

Mit dem Blog-Umzug und den dadurch entstandenen Arbeiten kam ich noch gar nicht dazu: Schwarz-Gelb hat die Wahl gewonnen. Das Ergebniss der Bundestagswahl 2009 ist in wenigen Worten analysiert:
1. Die FDP greift fast alle Stimmen auf, die die Union verloren hat
2. Die SPD stürzt in ein Allzeittief, davon profitieren die Grünen und die Linke
3. Die Nichtwähler sind zum ersten Mal die größe Fraktion
4. Die Piratenpartei ist mit 2% die stärkste Partei bei den Sonstigen

Doe Frage ist, was das für uns bedeutet. Noch am Wahlabend las ich den Tweet: Wenigstens eine Regierung die man offen hassen kann (o.ä.). Zwar ist Frau Merkel sicher keine Person die irgend jemand hasst, trotzdem habe ich schon vor der Wahl geschrieben wie kritisch ich eine „bürgerliche Koalition“ sehe.
Jetzt gilt es die neue Regierung genau zu beobachten! Ich hoffe, dass ich mit diesem Blog, Teil einer starken Opposition im Netz sein werde.

Wir werden sehen welche Blogs die „Federführung“ übernehemen – bzw. ob es weiterhin netzpolitik.org sein wird. Ich bin gespannt, wie sich die Blogosphäre unter Schwarz-Gelb entwickeln wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen