Zum Inhalt springen

Der Plan für 2018

Die Wahl 2017 ist vorbei und damit auch die letzte Phase mit vielen Artikeln. So geht es euch als Leser jetzt wie euch als Wähler – man weiß nicht so wirklich wie es weiter geht. Das „Lieber gar nicht, als schlecht“ ist natürlich keine Option.

Statt wie zu Studentenzeiten wöchentlich, will ich es zumindest einmal pro Monat schaffen etwas zu veröffentlichen. Hintergrund ist, dass man mit 25 viel mehr Artikel schreibt und sofort wieder löscht als mit 18. Besonders wenn man meine – mittlerweile gelöschten Texte von vor fünf Jahren liest ist das auch gut so. Trotzdem erhöht es den Aufwand erheblich. Wer also nicht immer wieder auf die Seite gehen will und nichts neues findet – folgt mir einfach in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter oder Instagram.

G´scheidhaferl

[bayerisch für eine Person die nur allzu gerne die eigene Meinung zu jedem Thema abgibt; vgl. Klugscheißer]

Die Hemmschwelle eine eigene Meinung im Internet zu veröffentlichen wächst mit dem Alter einfach. Auch für ein bekennendes G´scheidhaferl. Kann man sich in einem persönlichen Gespräch im Zweifel noch hinter dem Deckmantel der Ironie verstecken, zeigt das Geschriebene die eigene Meinung ungeschminkt. Zwar laden meine Themen kaum zu Seelenstriptease ein, dennoch lehnt man sich vor allem bei politischen Themen schnell aus dem Fenster.

Die nächste Schwierigkeit ist die Themenwahl. Im Gegensatz zu den meisten anderen Blogs in meiner Größenordnung will ich mich nicht auf ein Thema festlegen. Es würde aus Reichweite Gründen sicher mehr Sinn machen mich auf eins von meinen Themen Politik, Reisen, Finanzen, Sport,Medien und Produktivität zu konzentrieren. Ich hoffe ihr als Leser verzeiht mir diesen ständigen Wechsel. Um es etwas übersichtlicher zu machen will ich mehr mit Kategorien arbeiten. Durch das taggen von sämtlichen Beiträgen könnt ihr schnell und einfach Texte zu den selben Themen finden.

Schon jetzt will ich euch eine kurze Übersicht geben was euch erwartet:

  • Politik:
    Seit es Jostyknowsbest gibt schreibe ich über Politik. Besonders in Zeiten von AfD, Trump, Klimawandel und einer schlafenden deutschen Politik werde ich damit sicher nicht aufhören. Auf dieser Seite sollt ihr eine ungefilterte Meinung zu den aktuellen Geschehnissen, aber auch zu Grundsatzthemen bekommen.
  • Reisen:
    Wer mich kennt weiß dass Reisen nicht nur auf meinem Instagram Profil steht, sondern einen entscheidenden Teil meines Lebens ausmacht. Mit gut 30 bereisten Ländern kann ich zwar nicht in der Championsleague der Reiseblogger mitspielen, trotzdem will ich meine Erfahrung aus über 120 Tagen Ausland im Jahr 2017 und wohl vergleichbar vielen in 2018 mit euch teilen.
  • Finanzen:
    Schon in der Vergangenheit habe ich auf dieser Seite Kreditkarten empfohlen. Als natürliche Folge meines Studienendes darf ich mich mittlerweile auch über ein regelmäßiges Gehalt freuen. So habe ich mich intensiv mit der Thema passiven Investieren beschäftigt und will euch einen Überblick geben. Dabei geht es in erster Linie um Hilfe zur Selbsthilfe und keine konkreten Ratschläge alá „So wirst du in 12 Monaten Millionär“.
  • Sport:
    In erster Linie wird es in dieser Rubrik um Ausdauersport gehen. So werde ich im Jahr 2018 auch wieder den ein oder anderen Halbmarathon laufen und will unbedingt auch meine Bestzeit schlagen. Zusätzlich geht es um Rennradfahren und was so auftaucht.
  • Medien:
    Medien ist ein tolles Wort – man kann Musik, Bücher und journalistische Texte zusammenfassen. Diese Bandbreite will ich hier auch abdecken. In erster Linie geht es natürlich um digitale Medien und den entsprechenden Wandel. Doch auch Print bleibt für mich wichtig. Nicht ohne Grund habe ich mir noch kurz vor dem Jahresabschluss die BrandEins abonniert.
  • Produktivität:
    Diese Kategorie ist die Neuste auf Jostyknowsbest. Spätestens seit ich im Büro arbeite beschäftige ich mich mit dem Thema Produktivität. Mit verschiedenen kleinen Helfern, Strategien und Ansätzen kann man die persönliche Leistungsfähigkeit deutlich steigern. Da ich aber keinen Ratgeber schreiben will wird es auch generell um neue Arbeitswelten wie mobiles Arbeiten, verkürzte Arbeitszeiten und digitale Methoden gehen.

Was sich auch in Zukunft nicht ändern wird – auf Jostyknowsbest wird es keine Werbung geben. Bezahlte Artikel und Affiliate Links will ich nicht generell ausschließen. Aktuell gibt es keine – falls ich mich in Zukunft dazu entscheide werden die Texte und Links immer entsprechend gekennzeichnet sein. Und jetzt wünsche ich euch einen tollen Start in das Jahr 2018.

 

Die Bilder sind von Gratisography.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen